Kommentare: 16
  • #16

    Panzerreiter (Donnerstag, 19 Mai 2016 17:07)

    Franziska ist für Karolinger raus. So was von raus, da hilft nicht mal mehr das Erbstück-Argument.
    Nach einer Hochphase in den Zeitgruppen B (ab 520) und C (bis etwa 570) , wo man die Dinger in fast jedem Grab findet, ist zu Beginn von Zeitgruppe D (ab 580) ein massiver Einbruch.
    Das letzte mir (Obacht, Laie!) aus dem Stegreif bekannte Grab mit Franziska ist Morken-Harff in NRW, Münzdatierung auf 578 - 582.
    Möglicherweise ein Missverständnis könnte die Verwechslung von Axtformen sein. Nicht jede Axt ist eine Franziska. Bartäxte etwa findet man noch weit länger.

    Allerdings ist für so was das Gästebuch, glaube ich, nicht der richtige Ort. Vielelicht könnte man ja eine Art Frage/Antwort Rubrik einrichten

  • #15

    Pip (Montag, 16 Mai 2016 11:40)

    Hallo Dennis,
    meines Wissens nach (und aus dem Stegreif heraus) war die Franziska bei den Karolingern nicht mehr gebräuchlich. Solltest du sie für eine karolingische Darstellung benutzen, wäre dies in jedem Fall eher ungewöhnlich (aka "altes Familienerbstück" o.ä.) und nicht mehr Bestandteil einer "typischen" karolingischen Ausstattung.
    Viele Grüße,
    Pip

  • #14

    Dennis (Sonntag, 15 Mai 2016 23:00)

    Hallo,
    eine sehr interessante und schöne Seite.
    Was ich noch nicht gefunden habe sind Infos über die Franziska.
    Diese war ja bei den Merowingern wohl sehr "berühmt".
    Ich habe allerdings mehrere unterschiedliche Aussagen darüber gefunden, wie lange die Franziska als Waffe noch genutzt wurde.
    Ein paar sagen ab dem 6. Jahrhundert quasi gar nicht mehr, anderswo habe ich gelesen, dass sie noch bis ins 10. Jahrhundert hinein Verwendung fand.

  • #13

    Hendrik (Mittwoch, 18 Februar 2015 18:02)

    Schöne Grüße aus dem heidnischen Sachsenland!

  • #12

    diecherusker (Dienstag, 23 September 2014 13:01)

    Ohhhh Pip,
    du hast ja eine (neue) Seite. Toll!
    Ist alles schon sehr informativ! Mach weiter so!

    Liebe Grüße
    Sven

  • #11

    Jessica (Montag, 01 September 2014)

    Ein freundliches Hallo aus Duisburg!

    Eine Intreressante Darstellung! :)
    Schaut doch mal bei unserern besten Freunden rein....könnte interessant sein für dich/euch!
    http://www.owl-franken.de/

    Liebe Grüße
    Die Wikinger aus Duisburg

  • #10

    Holger Úlfsson (Sonntag, 31 August 2014 01:14)

    Hallo Pip,
    schöne Seite mit bereits sehr interessanten Inhalten. Weiter so! ;-)
    Und klar darfst Du uns verlinken.

    Ásaheil, Holger

  • #9

    Rübi (Donnerstag, 12 Juni 2014 21:49)

    Was für ein Vorhaben.........
    Gutes Gelingen..................

  • #8

    Alexander Krücke (Mittwoch, 11 Juni 2014 00:36)

    Klasse...endlich.
    Vielleicht können wir uns ja ergänzen.

  • #7

    Markus Zwittmeier (Samstag, 10 Mai 2014 09:03)

    Hallo Pip, willkommen bei den Karolingern und viel Erfolg!
    Nur bekannte Gesichter hier, ist ja verrückt ;-)

  • #6

    Hiltibold (Donnerstag, 08 Mai 2014 00:29)

    Hallo Pip,

    ich finde deine Idee einen Karolinger-Kitguide zu erstellen sehr gut und freue mich schon auf Denkanstöße, die mir als Ottonendarsteller vielleicht auch von Nutzen sein können ;)

    Schöne Grüße aus der Steiermark und viel Spaß beim bloggen!

  • #5

    Thorvald Tryggvason (Mittwoch, 07 Mai 2014 21:19)

    Hej Pip.
    Schön das du versuchst deine Seite zu komplettieren.Wuensche dir viel Erfolg.Darf ich deine Seite bei mir unter Reenactment-Franken verlinken?
    LG Thorvald

  • #4

    der Uhl (Montag, 05 Mai 2014)

    Servus Pip,

    schön wieder eine Darstellerin mehr in dieser Zeitstellung zu sehen.
    Grüße von einem Baiuwaren 750-788 und Missus Karl des Großen um 798.

    Gruoss
    der Uhl

  • #3

    Ivo Knezevic (Montag, 05 Mai 2014 10:48)

    Hehoy Pip,

    schöne Idee mit dem Kitguide, ich wünsch dir viel Erfolg damit ,dass es eine zu einer schönen Sammlung an Ideen und Information wird!
    Auch wenn ich mit nicht so mit Karolingischen Bereich auskenne, falls du mal bei irgendwas Hilfe brauchst zögere nicht zu fragen! ;-)

    Gruß Ivo

  • #2

    Holger Úlfsson (Montag, 05 Mai 2014 09:08)

    Hallo Pip,
    das Grundgerüst Deiner Seite sieht doch schon toll aus. Leider werde ich oller Svear Dir keine große Hilfe im karolingisch-fraenkischem Bereich sein. Aber ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg mit Deinem Kitguide. Wird bestimmt eine tolle Sache. Da bin ich mir recht sicher. ;-)
    Liebe Grüße und der Asen Heil
    Holger

  • #1

    Stefan Lorber (Montag, 05 Mai 2014 08:26)

    Das ist schon gestalterisch eine gelungene Sache... keine Augenschmerzen, klare Schrift und nützliche Informationen... da freue ich mich auf die kommenden Ergänzungen.
    Viele Gäste wünsch ich... sie werden sich hier wohlfühlen.

"Ulfberht"- Schwert, GNM Nürnberg, ca. 825 AD [allgemeinfrei]
"Ulfberht"- Schwert, GNM Nürnberg, ca. 825 AD [allgemeinfrei]